WS 2018/2019 Bachelorarbeit mit dem Thema Managementaufgabe Cybersecurity:


Ab dem Jahr 2018 löst Cyber-Security die Digitalisierung als wichtigste Herausforderung ab. Cybersecurity steht nicht nur für Internet- oder Datensicherheit, sondern auch für das korrekte Verhalten der Mitarbeiter, der Anwendung der Human Firewall und die Absicherung der Produktionstechnologie. Reiner Virenschutz und normale Firewalls bieten schon lange keinen effektiven Schutz mehr. Im Zeitalter des Internet of Things müssen spezielle auf den Betrieb ausgelegte, strategische Sicherheitskonzepte mit Fokus nicht nur auf Technologie, sondern Techniken im Sinne eines Prozessdenkens angewendet und überwacht werden.


verschiedene Seminararbeiten habe ich im Studium einzeln und in der Gruppe geschrieben:


WS 2017 / 2018 Grundsicherung und Arbeit - Ist die Digitalisierung die Lösung?

WS 2017 / 2018 Internationale Entwicklungstendenzen des öffentlichen Rechnungswesens

SS 2017 Innentäter

WS 2016 / 2017 Vertrauen und seine Grenzen

WS 2015 / 2016 Geschichtliche Entwicklung und kritisches Hinterfragen von extrinsischen und intrinsischen Anreizsystemen


Aufsätze in Aspekte der Digitalisierung: Handlung, Moral und Denken in einer digitalisierten Welt:


Februar 2020: Staatliche Überwachung ist notwendig für unsere Sicherheit, während kommerzielle Überwachung nicht in Ordnung ist

Dezember 2019: Solange es nur Maschinen sind, die über persönliche Daten verfügen, wird die Privatheit der Nutzer nicht verletzt.

November 2019: Macht es einen moralischen Unterschied, ob es Firmen oder Regierungen sind, die über unsere persönlichen Daten verfügen